Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Kühlschrank Umbau zum Räucherschrank

Hi an alle.
Maik hier,

Habe mein reifeschrank fertig gebaut und funktioniert super.
Habe nur jetzt 2 Kostenlose Riesen Gewerbekühlschränke bekommen die sonst verschrottet worden währen.
Will einen jetzt so umbauen wie den ersten Reifeschrank. Da er einfach fast doppelt so groß ist. Der auch Funktioniert.
Der 2te ist defekt und ich will alles an elektronik und kühlmäsigem raus bauen und ihn als Räucherschrank hernehmen zum kalträuchern.
Habe da nur bischen bedenken ob der rauch sich nicht auf die innenseiten des schrankes zu sehr absetzen und mir das zu sehr rein frisst.
Mein plan ist ihm innen mit blech zu verkleiden da er dann leichter zum reinigen währe und sich da nix fest setzen kann. Beste blech hierführ währe ganz klar Edelstahl. Das würde aber für den ganzen Schrank an die 300€ kosten. Das mir doch etwas zu Teuer.

Jetzt die Frage an euch? Was würdet ihr da her nehmen? habe an Aluminium gedacht oder Stahl da das die hälfte kosten würde aber ist das denn so gut? Was würdet ihr her nehmen?
Habe zum räuchern momentan einen El Fuego der ja zum heiss räuchern hergenommen wird. Der ist mir nur viel zu klein. Der hat die wände mit Stahl blech und da macht es ja auch nix aus. Was denkt ihr oder würdet ihr machen?

Ich bitte und danke euch für eure Hilfe.
MFG Maik

Hi,

ich bin zwar noch nicht so lange dabei, würde aber mal folgendes denken. Ich sehe da folgende Möglichkeiten.

Das sind Gewerbekühlschränke. Aus Metall außen? Dann reiß doch das komplette Innenleben inkl. Dämmung raus. Ein paar Holzstreben rein für die Stabilität.

Du hast das Ding geschenkt bekommen, hat nix gekostet und Du willst ja keine Wärme reinbringen. Warum lässt Du den nicht so, wie der ist? Elektronik raus, Lüftungsklappe & Abzug reingeschnitten - was soll passieren?

Ich frage, weil ich das Gefühl habe, dass sehr viel unnötig verkompliziert wird. Ich habe rein zum Ausprobieren des Kalträucherns nach YT-Bauanleitung einen Pappkarton hergenommen - und bin schlicht begeistert. Funktioniert wesentlich besser, als gedacht. Wenn der die Grätsche macht, wird der verheizt, und ich bastel mir einen neuen.

Was soll an Deinem Kühlschrank passieren? Vielleicht innen mit Pappe auskleiden?

Wenn Du den innen mit Edelstahl verkleidest, dann baust Du doch eigentlich nur einen Edelstahl-Räucherofen in einem Kühlschrank.  Dann könntest Du den Kühlschrank außen drum auch verschrotten. Aber genau das wolltest Du ja nicht.

Noch eine schnelle Lösung: mit Alufolie auskleiden.

Ich weiß, man kann viel professionalisieren und die Kosten in ungeahnte Höhen treiben. Gerade wir Deutsche sind ja da Weltmeister drin. Aber braucht es das wirklich?

Grüße

Danke für deine Antwort. @good_guy

Das mit der alufolie habe ich auch schon überlegt. Blos wie mache ich sie fest? Das ist mein Manko.

Und zum Thema alles raus reißen. Naja nur die aussenhülle ist leider net so prickelnd. Alles verrostet und so.

Das Ding ist habe ja einen räucherofen. Aber der ist mir zu klein. So muss ich viel zu oft Räuchern... habe angefangen mit 3kg schinken. Der ist bei allen so gut angekommen das ich gleich im Anschluss 12kg gemacht habe aber das war beim Räuchern schon 3mal so viel Arbeit und habe 1woche lang jeden Tag 12h geräuchert. Der Gewerbe Kühlschrank hat die Kapazität für locker geschätzt 50-70kg Platz ist so spar ich mir jede Menge zeigen und Mehl und einfach alles 😅

Das Ding ist halt will gerne einen räucherschrank für lange Zeit. Und ich habe bisher zwar nur schinken und Bauch geräuchert aber würde gerne noch viel mehr wie Salami oder sonst was es sonst noch gibt machen und dann halt viel mehr.

Wenn ich Edelstahl nehme ist er halt für die Ewigkeit.

Mfg Maik

So kleines Update.

Habe jetzt den Neuen Reifeschrank fertig.

Zum Thema Räucherschrank. Bin ich jetzt so weit. Habe mir jetzt den Kühlschrank alles raus gerissen was Elektronik und sonstiges war. Habe jetzt nur noch das ganze Gehäuse und halt das innere auch. Habe günstig Edelstahl Platten bekommen und es ist schon alles zugeschnitten und zurecht gebogen. Muss jetzt nur noch alles zu einem Kasten verbinden und Vernieten und dann im kompletten in den Kühlschrank tun. Dann noch Fach für die Heizung und Stangen für die Wurst oder das Fleisch.

Wenn ich alles fertig habe versuche ich mal hier Bilder hoch zu laden bin da bloß nicht der Hellste wenn es darum geht 😅

Mfg Maik

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.
claclac hat auf diesen Beitrag reagiert.
claclac
Anzeige