You are currently viewing Bei welcher Temperatur werden Würste gebrüht?
Anzeige

Bei welcher Temperatur werden Würste gebrüht?

Würste aus feinem Brät (z. B. Wiener Würstchen, Bockwurst, Gelbwurst, Lyoner, Jagwurst u. a.) werden nach dem Heißräuchern oder direkt ohne zu Räuchern gebrüht. Dabei sollten die Würste eine Kerntemperatur von 72°C erreichen, um eine bestmögliche Haltbarkeit zu erzielen.

Daraus folgt, dass das Brühwasser ebenfalls mindestens 72°C haben sollte. Höhere Temperaturen sind möglich, jedoch steigt das Risiko, dass die Würste beim Brühen platzen.


Änderung einreichen

Wenn Du Anmerkungen zum Inhalt hast (z. B. Ergänzungen, Korrekturen), kannst Du hier ohne vorherige Benutzer-Registrierung einen Änderungsvorschlag einreichen. Du wirst von uns per e-Mail über den Status Deiner Einsendung informiert.

Ronny

Dipl. Fleischsommelier und Autor des Buchs "Praxisratgeber Schinken & Speck" (ISBN: 978-3-200-04960-4). Co-Autor und fachlicher Berater dieser Webseite.
Anzeige