Tabelle zum Salzen von Fisch

Werbung

Wie ich meinen Räucherfisch einsalze

Hallo, mein Name ist Jörg und ich räuchere gerne Fisch. Um ihn dafür vorzubereiten, lege ich den Fisch in eine Salzlake ein. Früher habe ich dazu immer die gleiche Lakestärke verwendet und alle Fische gleich lange darin ziehen lassen – egal ob Aal, Dorsch oder Forelle.

Mit der Zeit habe ich aber herausgefunden, dass jeder Fisch seine eigene Zeit und Salzkonzentration in der Lake benötigt, damit man zu einem kulinarisch optimalen Ergebnis gelangt. Natürlich ist es auch eine Frage des persönliches Geschmacks und so mancher mag seinen Fisch vielleicht weniger salzig oder kräftiger gesalzen, als ich ihn esse.

Mit dieser Tabelle möchte ich meine Erfahrung und meinen persönlichen Geschmack mit Dir teilen. Bitte nimm Dir die Freiheit, die Salzstärke und Einlegezeiten nach Deinem Gusto zu verändern.

Wenn Du nicht weißt, wie man die Salzmenge für die Lake richtig berechnet, verwende diesen Rechner für Salzlake. Dort wird zwar mit NPS (Nitritpökelsalz) gerechnet, aber wenn Du stattdessen einfaches Kochsalz oder Meersalz verwendest, kommst Du zum richtigen Ergebnis.

Ach ja: wenn die Fische in der Salzlake liegen, müssen sie natürlich kühl gelagert werden. Der Kühlschrank ist der richtige Ort dafür.

Ich hoffe, meine Tabelle gefällt Dir und ich wünsche viel Freude beim Räuchern!

Aal (bis 200g)

12 Stunden in 7%iger Lake

Aal (bis 300g)

12 Stunden in 8%iger Lake

Aal (bis 400g)

12 Stunden in 9%iger Lake

Aal (bis 500g)

12 Stunden in 10%iger Lake

Scampis

1,5 Stunden in 6%iger Lake

Muscheln

1 Stunde in 3%iger Lake

Forelle

12 Stunden in 6%iger Lake

Forellen-Filet

6 Stunden in 5%iger Lake

Heilbutt

4 Stunden in 5%iger Lake

Makrele

4 Stunden in 6%iger Lake

Makrelen-Filet

1,5 Stunden in 4%iger Lake

Lachs (Stücke)

3 Stunden in 6%iger Lake

Dorsch

3 Stunden in 6%iger Lake

Dorsch-Filet

2 Stunden in 4%iger Lake
Werbung
RÄUCHERÖFEN, RAUCHERZEUGER UND MEHR
Räucherofen kaufen: bestelle jetzt Deinen Räucherofen
und profitiere von den kurzen Lieferzeiten der Nebensaison.

Dieser Beitrag hat 6 Kommentare

  1. Jörg Josef Wohlmann

    Moin Danyel, das hast du gut aufgedröselt. Ist ne schöne Tabelle geworden !

  2. Claclac
    Claclac

    Hallo Jörg

    Hier könnte noch der Bachsaibling mit 12 Stunden in 8%iger Lake stehen.

  3. Gerhard Leitz

    Super beschrieben. Für Anfänger Gold wert.

  4. Raeucherfuchs
    Raeucherfuchs

    Prima Empfehlung, bin Anfaenger mit Fisch und werde es zuerst mit Makrelen versuchen.

  5. Moin Jörg,
    Super Idee. Für nicht so erfahrene Räucheranfänger wäre es schön wenn Du die Mischungsverhältnisse also Gramm zu 1 Liter Wasser noch ergänzen könntest. Nicht jeder kann sich das Verhältnis rechnen.

    Liebe Grüße von der Ostsee
    Micha

Schreibe einen Kommentar