Kaltgeräucherte Rotbarben

Werbung

Kaltgeräucherte Rotbarben

Geräucherte Rotbarben sind ein leckerer Snack zum kühlen Bier.
Bewerte das Rezept:
5 von 1 Bewertung
Portionen: 3 kg Fisch

Das wird benötigt

  • 4 L Wasser
  • 3 kg Rotbarben
  • 250 g Salz
  • 0,5 TL Pfefferkörner
  • 0,5 TL Wacholderbeeren
  • 1 TL Thymian
  • 1 Stk. Lorbeerblatt/-blätter
  • Schwarzer Pfeffer, gemahlen

Anleitung
 

Zubereitung der Lake

  • 1 Liter Wasser aufkochen, geschroteten Pfeffer und Wacholder, sowie Thymian und die Lorbeerblätter damit aufbrühen und abkühlen lassen.
  • Salz im restlichen Wasser auflösen und mit dem vorbereitetem Sud vermischen.

Zubereitung

  • Die geputzten Fische in die Lake legen und 10-12 Stunden salzen lassen.
  • Danach herausholen, mit Küchenpapier abtupfen, aufhängen und einen Tag trocknen lassen.
  • 12-14 Stunden kalträuchern.
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Teile uns hier Deine Erfahrung mit
Werbung

Schreibe einen Kommentar

Bewerte das Rezept: