Rohwurst

 

Rohwürste sind durch den Einsatz von Nitritpökelsalz umgerötete, roh zu verzehrende Wurstwaren aus rohem Fleisch, Speck, Salz, Gewürzen, Zucker und Zusatzstoffen, die entweder streichfähig oder nach der Reifung schnittfest geworden und ungekühlt bei über 10°C lagerfähig sind. Weder das Rohmaterial noch die fertige Wurst wird mit Hitze gegart oder gebrüht, lediglich Kaltrauch kommt je nach Rezeptur zur Anwendung.

Ausdrucken
Menü schließen