BBQ-Rub:
Pastrami Classic

Werbung

Pastrami Classic

Mit dieser Würzmischung gelingt ein klassisches Pastrami. Die Zutatenmengen für das Pökeln sind auf 1kg Fleisch bezogen. Für die Dosierung des Rubs zählt: was am Fleisch haften bleibt, ist OK.
Bewerte das Rezept:
5 von 1 Bewertung
Portionen: 1 Portion

Das wird benötigt

Zum Pökeln (im Vakuum)

Für den Rub

  • 1 EL Roter Kampotpfeffer, Körner
  • 4 EL Pfefferkörner, schwarz
  • 3 EL Koriandersaat
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 EL Tymian
  • 0,5 TL Ingwer, gemahlen

Anleitung
 

Pökeln

  • Alle Zutaten passend zum Fleischgewicht abwiegen.
  • Pfefferkörner und Koriandersamen fein mörsern und mit den restlichen Zutaten mischen.
  • Das Fleisch mit der Würzmischung einmassieren und im Vakuumbeutel versiegeln. Was nicht am Fleisch haften bleibt, kommt mit in den Beutel.

Zubereitung

  • Das Fleisch nach der Pökelzeit aus dem Vakuum nehmen, gründlich unter fließendem Wasser abspülen und trockentupfen.
  • Pfefferkörner und Koriandersamen fein mörsern und mit den restlichen Zutaten mischen.
  • Zubereitung im Räucherofen/Smoker gem. Rezept (siehe z. B. unsere Rezeptdatenbank)
Hast Du dieses Rezept ausprobiert?Teile uns hier Deine Erfahrung mit

Schreibe einen Kommentar

Bewerte das Rezept: