Frische Brauerei-Bratwurst selbermachen (Räucherwiki Folge 7)

Dieses Rezept wurde eingereicht von: Räucherwiki

Eine frische Bratwurst mit Bier – da hat man das beste von allem bereits im Darm, bevor man es gegessen hat. Gedreht wurde dieses Video ausnahmsweise mal nicht in meinem Garten, sondern im Biergarten der Brauerei “Cerveza Nau” auf Mallorca. Wo sonst bekommt man besseres Bier her, als direkt aus der Brauerei?

Herausgekommen ist eine würzige, leckere Bratwurst. Schaut rein, es lohnt sich!

Das Rezept zur Bratwurst findet Ihr hier: https://www.raeucherwiki.de/brauerei-bratwurst/

8 Kommentare zu „Frische Brauerei-Bratwurst selbermachen (Räucherwiki Folge 7)“

  1. Mir gefällt supergut, was ihr da so fabriziert! Aber ich bin ein (Anfänger-) Griller der eher bequemen Sorte …! Kann ich das auch mal live bei euch mitmachen und lernen? (Grill-)urlaub auf Malle würde mir schon sehr gefallen …!

  2. Auch wenn ich mich redlich bemühe, immer mehr auf Fleisch zu verzichten, bin ich Fan von deinem Kanal und deiner Webseite geworden! Suche jetzt mehr Qualität und freue mich umso mehr, wenn es besonders lecker schmeckt. Gestern habe ich zwei Hechte geschenkt bekommen ( Eisangeln) und nachdem ich das Fleisch zu Hechtfrikadellen verarbeitet habe, ging dann mein erst wenig gebrauchter elektrischer Fleischwolf beim Schreddern der Haut und der Gräten zu Fischfutter kaputt. Kannst du mir einen elektrischen Fleischwolf empfehlen, denn deine Bratwurst ruft mich zum nachmachen auf. mfg Christoph

    PS. In zwei Wochen verlasse ich meinen Wohnort hier in Südschweden und besuche mit meinem Sohn Barcelona. Bist du jetzt in Spanien und wenn ja wie ist das Wetter.

  3. Sehr lecker ! Mit frischen Kräutern, Bier und gemörserten Gewürzen, viel besser geht es wohl nicht. Zum Thema füllen. So kleine Mengen hat der Geselle in meinem damaligen Lehrbetrieb aus der Faust in den Darm befördert. Habe eine Weile gebraucht, bis ich das auch konnte. (War im vorigen Jahrhundert 🙂 ) Vor ein paar Tagen beim Wursten wollte ich das wieder machen (DICK- Wurstfüller, bleibt einiges am Ende drinnen) hat aber nicht mehr geklappt.

  4. Hallo 👋
    Ich habe nun schon einige Videos von dir diese Woche gesehen 👌
    Man bin ich begeistert, 👍👍👍👍🍺
    Vielen Dank 🙏
    Liebe Grüße Stephan

  5. hallo, schaue deine Videos sehr gerne, hab auch schon einige Rezepte nachgebaut, aber wie kommst du bei diesem Rezept auf 9 Gramm Salz, pro Kilo Fleisch ? Fehler ? hab ich was überlesen ?, Viele grüße Jürgen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen